Kontakt  |  Impressum


Infos


Die Abteilung Rehabilitation- und Behindertensport im FCN

 

gegründet im Januar 1990, ist Mitglied im Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. und im Stadtsportbund Bochum.

Wir haben eine Gruppe von Erwachsenen mit geistiger Behinderung, die mit und ohne Rehabilitation Verordnung bei uns trainieren.

Die Übungsstunden sind jeden Mittwoch (nicht in den Ferien) von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Turnhalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Ruhrstraße 150, in 44969 Bochum-Eppendorf.

Die Sporthalle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar:

              Haltestelle: Munscheider Straße

Buslinien:

 

345   Von Langendreher / Bochum Hbf nach

         Dahlhausen

 

346   Von Oberdahlhausen / Weitmar /

         Ruhr Universität nach Querenburg

 

354   Von  Eppendorf / Weitmar / Bochum Hbf /

         Hofstede nach Riemke

 

390   Von Dahlhausen S / Höntrop S /

         Wattenscheid / Herne-Röhlinghausen /

         Eickel nach Herne Bf S

Der Jahresbeitrag für das aktives Mitglied beträgt 30,00€
und für das passive Mitglied 20,00€ im Jahr.

Sparkasse Bochum

Reha.- und Behindertensport im FCN

Iban: DE84 4305 0001 0013 0050 20

BIC: WELADED1BOC

Abteilung Rehabilitation- und Behindertensport im FCN
Elisabeth Weigang,
Friesenweg 6,44867 Bochum


Telefon: 02327 76531 oder 0177 41 444 51
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wer uns bei der Durchführung unserer Aktivitäten  helfen möchte, ist herzlich willkommen.



Hier folgt nun eine kleine Chronik.

1990 Gründung der Jugendgruppe
1991 Gründung der Kindergruppe
1992 Aufnahme in den Behinderten- Sportverband NRW
1993 - 1994 Jugendgruppe für junge Menschen mit geistiger Behinderung
1994 Teilnahme am Sportfest in Leverkusen zum 40. Geburtstag des Behinderten-Sportverbandes NRW
1996 Teilnahme am Behindertensportfest im Grugastadion Essen
1997 Organisation des Sportfestes für 50 Sportler mit geistiger Behinderung auf unserem Sportplatz an der Ruhrstraße
1998 Teilnahme am Neptunfest in Hagen am Hengsteysee für Kinder mit und ohne Behinderung
1999 Elisabeth Weigang wird von der Stadt Bochum zur Sportbürgerin des Jahres 1998 gewählt.

Organisation des Sportfestes für 50 Sportler mit geistiger Behinderung im Olympiastützpunkt Wattenscheid
2001 Elisabeth Weigang erhält anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums des FC Neuruhrort die Ehrennadel des Vereins
2002 Teilnahme am Rahmenprogramm der Ruhrolympiade "Bewegte City"
2003 Teilnahme am Sportfest in Duisburg zum 50. Jahrestag des Behinderten-Sportvebandes NRW
2005 Auflösung der Kindergruppe
2007 Gründung der Jedermann-, Jederfrau- und Jederkindergruppe
2008 - heute Infos folgen!




Copyright © 2017 FC Neuruhrort 1951 e.V.  -  Alle Rechte vorbehalten.